DJ Biju

About

Seit 1997 bin ich aktiv als DJ.

Angefangen habe ich mit lokalen Studentenparties, denen dann recht schnell einzelne Abende auf größeren Feiern auf dem Uni-Campus folgten, vor allem für die Fachschaft Medizin. Seit Oktober 1998 bin ich als Resident-DJ im Mainzer KUZ engagiert. Angefangen habe ich damals mit einem All-Mixed-Abend, im Verlauf war ich mehrmals die Woche mit verschiedenen Themenabenden dort anzutreffen. Berufsbedingt bin ich aktuell mit einem Abend dort vertreten.

Von 2015 bis Februar 2019 (bis zur Schließung aus persönlichen Gründen) war ich auch Resident-DJ im Final Destination Club in Frankfurt am Main, hier gestaltete ich einen eigenen Abend mit Musik abseits des Mainstream.

Seit April 2019 bin ich Mitglied im DJ-Team für den “Breakdown Club”, der in unregelmäßigen Abständen im Nachtleben Frankfurt/Main stattfindet. Hier wird das Beste aus Metal, Metalcore, Alternative Metal und Konsortien geboten.

Für einige Zeit war ich auch Mitglied des Wohnton-DJ-Teams, des Beatinfusion-DJ-Teams sowie des Thrill & Chill-Soundsystems.

Aufgrund der Corona-Pandemie habe ich mittlerweile auch einen twitch-Account, auf dem ich regelmäßig DJ-Livestreams anbiete.

Booking.

Gerne gestalte ich auch Ihre Feier musikalisch. Im Angebot enthalten sind Ton- und Musikanlage inkl. Auf- und Abbau, Vorgespräch(e), Sichtung der Lokalität. Auf Wunsch kann ein Mitschnitt des Abends für private Zwecke zur Verfügung gestellt werden.

Mittlerweile kann ich auf einen grossen Erfahrungsschatz aus vielen Hochzeiten sowie Firmen-Events zurückgreifen. Einen kleinen Überblick können Sie durch meine Referenzen gewinnen.

Für ein individuelles Angebot können Sie mich gerne per Email über biju [at] inder.info kontaktieren.

Technik.

2x Technics 1210 Plattenspieler
Mischpult: Pioneer DJM-S9 oder Pioneer DDJ-SX2
MacBook Pro mit Serato DJ, über 30.000 Titel ständig verfügbar

Club-DJing.

Resident-DJ im KUZ seit 1998
Resident-DJ im Final Destination Club, Frankfurt am Main 2015-2019
Mitglied im “Breakdown Club”-DJ-Team seit April 2019

Event-DJing.

Uniparties: FS Medizin Mz, FS Mathematik Mz, Inter I Mz, AStA Mz, FB Sozialwesen & FB Medienwissenschaft der FH Wiesbaden
Weihnachtsfeiern von MP Marketing Partner Wiesbaden
AStA-Lumpenball 2001
Gastroenterologische Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz/Saarland (GARPS)
I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Mainz
Diverse Hochzeiten

Sonstiges.

Support von Glyn Bush (Rockers HiFi)
Warmup-DJ – Queens of the Stone Age-Open Air @ Schlachthof Wiesbaden 16.06.2018